ERO-Laubschneider ELITE VIEW

Der neue ELITE View ist das perfekte Beispiel für die kundenorientierte Produktentwicklung bei ERO. Er wurde als Antwort auf die Anforderungen der verschiedenen Märkte nach besserer Sicht und einem niedrigen Schwerpunkt sowie der Notwendigkeit, auf terrassiertem oder unebenem Gelände zu arbeiten, entwickelt.

Der Laubschneider ELITE View ist an niedriger Position am Traktor montiert. An der unten angeordneten und serienmäßigen hydraulischen Breitenverschiebung sind links und rechts jeweils Hubmasten montiert, die die Schneidbalken tragen, so dass die Sicht direkt vor dem Traktor frei und unbeeinträchtigt bleibt.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Hohe Flächenleistung

  • Edelstahlseitenteile

  • Abdeckung Riemenscheibe serienmäßig

  • Edelstahl-Turbomesser:

    • Speziell vergüteter Messerstahl verhindert das Ansetzen von Schnittresten auf der Schnittfläche (Tefloneffekt)
    • Die Oberflächenqualität bleibt über die gesamte Nutzungsdauer erhalten (keine Beschichtung)
    • Die abgerundete Schneide bewirkt einen ziehenden Schnitt
    • Die Form der Messer verhindert das Aufwickeln und Durchtrennen der Drähte bei Fahrfehlern auch kleine Triebspitzen und Blatter werden erfasst
    • Die 35 cm langen Messer belasten die Lager nur wenig und der Laubschneider kann nah am Traktor angebaut werden, was einen kleineren Wenderadius bewirkt.
    • Darüber hinaus wird die Gefahr einer Beschädigung der Traubenzone bei Lenkbewegungen oder Bodenunebenheiten minimiert.
    • Geringer Verschleiß von Keilriemen- und Motorscheiben durch spezielle Beschichtung

Perfekte Sicht und niedriger Schwerpunkt

Vielfältige Einstellmöglichkeiten des Schneidwerkes

Für die Serie PROcut wurde ein eloxiertes Aluminiumprofil entwickelt:

  • Optimal geschützte Antriebseinheit durch geschlossenes Profil
  • Leicht zu reinigende, hochwertige eloxierte Oberfläche
  • Edelstahl-Abweisbleche an den Schneidbalken verbessern die Schnittqualität und schützen Schneidwerke und Traktor vor Schmutz

Weiterentwickelte Antriebseinheit

  • Mit größeren Lagern
  • Geschlossene Antriebseinheit und gekapselte Lager verhindern das Eindringen von Wasser und Schmutz
  • Optimal dimensionierter, wartungsfreier Keilrippenriemenantrieb
    • Riemen müssen nicht nachgespannt werden
    • Größere übertragbare Leistung (höheres Drehmoment)

Weiterentwickelte Turbomesser

  • Drahtabweisend mit Sogwirkung
  • 375 mm Länge, größere Materialstärke und geänderte Kontur
    • Höhere Schnittleistung und Steigerung der Schnittqualität